Mitmachen

Die Mitgliedschaft im Verein ist die Voraussetzung für den Bezug von einem Ernteanteil bei der Solawi Lindenhof, Ober-Ramstadt e.V.

Der Mitgliedsbeitrag als Mitglied mit Ernteanteil kostet derzeit 80 € pro Monat. Dies setzt sich aus 75 € für den Ernteanteil und
5 € Mitgliedsbeitrag zusammen. Zusätzlich ist es möglich, Mitglied mit einem halben Ernteanteile zu werden. In Absprache mit dem Erntepartner wird die wöchenliche Ernte geteilt oder im wöchentlichen Wechsel geerntet.

Das Ernte-/Wirtschaftsjahr läuft vom 1.03. eines Jahres bis zum 28./29.02. des Folgejahres. Der Einstieg ist jederzeit möglich, das Ernte-/Wirtschaftsjahr verkürzt sich dann entsprechend. Die Kündigung der Mitgliedschaft ist mit einer Frist von drei Monaten zum Ende des Wirtschaftsjahres möglich.

Du willst mitmachen? Ruf uns an oder schreib uns eine Email an info@solawi-lindenhof.de

2-Monats-Gemüseabo

Ab sofort bieten wir ein 2-Monats-Gemüseabo zum Reinschnuppern in die Solidarische Landwirtschaft an. Zur besten Erntezeit des Jahres könnt ihr jede Woche einen Ernteanteil Bio-Gemüse der Saison ohne lange Transportwege unverpackt erntefrisch genießen und dabei die SoLaWi ohne Vereinsmitgliedschaft kennenlernen. Anmeldeformular über info@solawi-lindenhof.de

Gemüseausgabe

Jede/r Ernteabholer*in holt 1 x pro Woche den Anteil direkt am Feld ab.

Unsere Abholzeiten sind:
Donnerstags ab 14.00h und Freitags ab 9.00h jeweils bis Anbruch der Dunkelheit, Samstags von 9.00h – 14.00h

Mittwochs oder Donnerstags bekommst du den wöchentlichen Ernteanteil per Email zugesandt, darin wird dir das zur Ernte vorgesehene Gemüse mitgeteilt. (Und auch weitere Informationen).

Wolfgang, unser Gärtner, teilt die in der Woche erzielte Ernte durch die Zahl der Ernteanteile. Dementsprechend gibt es in guten Erntezeiten mehr, in schlechten Erntezeiten (vor allem im Winter) weniger. Es gibt keine vorgepackten Kisten.

Einiges an vorgeerntetem Gemüse ist im Container in Kisten bereit gestellt und kann entsprechend der Mengenangabe von Wolfgang abgewogen werden. Weiteres frisches Gemüse kann direkt aus den Beeten selbst geerntet werden. Hierzu kennzeichnet Wolfgang die entsprechenden Gemüsereihen mit „bunten Fähnchen“.

Gemüse, das man nicht mag oder nicht braucht, weil es z.B. zu viel ist, landet in der sogenannten Spendenkiste. Hieraus können sich alle Mitglieder bedienen.

Falls du nicht kommen kannst, kannst du gerne Familie/Freunde vorbeischicken, die deinen Anteil abholen.

Mitmachen ist immer möglich und auch erwünscht. Eine Verpflichtung zum Mitmachen auf dem Acker besteht allerdings nicht. Zusätzliche Aktionen wie z.B. Kartoffelernte, Einkochaktionen, Obstbaumpflanzen oder Feste und Veranstaltungen gibt es. Dazu wird in der wöchentlichen Kommunikation per Email eingeladen.

Spenden

Wir sind ein gemeinnütziger Verein und können Spendenquittungen ausstellen , die steuerlich geltend gemacht werden können.

Mit Spenden können wir verschiedene Projekte in Angriff nehmen, z.B. einen Erdkeller für die Lagerung von Gemüse realisieren oder weitere Naturschutzmaßnahmen (z.B. Blühstreifen) auf unserem Gelände. Wir freuen uns über jede finanzielle Unterstützung!

Unser Spendenkonto:
SoLaWi Lindenhof, Ober-Ramstadt e.V.
Triodos Bank
IBAN: DE52 5003 1000 1065 9500 02
BIC: TRODDEF1
Betreff: Mitgliedsbeitrag/Spende

Kontakt

SoLaWi Lindenhof, Ober-Ramstadt e.V.
Außerhalb 28
64372 Ober-Ramstadt
Tel.: 0171 – 148 19 23 (Wolfgang Kreß)

info@solawi-lindenhof.de